Ausstellungen

Neon Dreamer 2.0:
8. 10. 2019: City AirGalerie der Kritiker, Adria Palast, Prag
Neon Dreamer art tour:
3. 8. 2017: Jane Richlovsky Gallery, 108 Cherry Street, Seattle, WA / 5. 8. 2017: Idea Fab Labs, Chico, CA
11. 8. 2017: Minna Gallery, San Francisco, CA / 12. 8. 2017: Kennedy Gallery, Sacramento, CA
14. 8. 2017: Neyborly Gallery, Berkeley, CA / 15. 8. 2017: Kaiwa Gallery, Santa Cruz, CA
4. 4. - 29. 4. 2017: Einzelausstellung: Neon Dreamer, Galerie Prokopka, Tetschen (Děčín)

Ich habe die "Osten Award" für die Fotos mit der Zeichnung ans Negativbild von meiner Kollektion "Böhmischer Paradiesrausch" gewonnen.

11. 9. - 23. 9. 2016: IV. das internationale Pleinair mit der Ausstellung in der Stadtgalerie, Spišské Podhradie, Slovakia
12. 7. - 24. 7. 2016: Figure in Motion, Galerie der Kritiker, Adria Palast, Prag
5. 4. 2016 – 29. 4. 2016: Forum Junge Kunst: Bayern - Tschechien 2015, Scientific library, Pilsen
18. 12. 2015 – 10. 1. 2016: Forum Junge Kunst: Bayern - Tschechien 2015, City Gallery Regensburg, DE
8. 12. 2015 – 16. 12. 2015: Inscape, Galerie der Kritiker, Adria Palast, Prag

Wenn man das Autowrack von der Evidenz herausnehmen will, muss man die Bestätigung über ökologische Liquidation vorlegen. Es gibt zweite Möglichkeit im Dekret “Veränderung des Fahrzeugzwecks”. Dazu bringt man gewöhnlich zum Amt Fotos,

dass das Wrack wie Hühnerstall, Hundehütte, Werbeanzeiger und dergleichen dient. Ich entschied mich aus manchen Wrackteilen ein Kunstwerk zu schaffen. 

Das Bild wurde mit Ölfarben direkt an die vordere Motorhaube gemalt. Die schwarze Farbe wurde mit schwarz Metallic der Unterlage gebildet. Die Oberfläche ist glänzend und in schwarzen Teilen reflektieren verschiedene Gegenstände und Lichter. Ich malte alles, was ich im Raum mitsamt mir sah. Wenn das resultierende Bild in einen anderen Raum kommt, wiederspiegelt sich dort das zweite Bild, so sieht man zwei Bilder in einem. 

Text: Lenka Sýkorová - Klamovka

Das Museum der Zeichnung und Grafik - World Gallery of Drawing in Skopje - wurde im Jahre 1945 entstanden, also dieses Jahr feiert es schon 70 Jahre seiner Tätigkeit. Es ist ganz einzig in seiner Art in der Welt. Eine Auswahlausstellung in der Galerie der Kritiker, ganz klar "Osten" genannt, representiert schon heuriger 42. Jahrgang. Es ist die Ausstellung der Zeichnung und Kunst auf Papier und begreift Kunstwerke von 30 ausländischen und zwei tschechischen Künstlern (Edita Pattova und Filip Buryan). 

Und einzelne Kunstwerke? Das ist schon die Sache von allen Besuchern, was ihnen näher ist. Auf einige Künstler erlauben auch wir, Laien, aufmerksam zu machen. Beginnen wir stolz und patriotisch von Edita Pattova. Ihr Zyklus "Böhmischer Paradiesrausch" (Photographie im Rahmen, die Zeichnung ans Negativbild) brachte Witz und Übertreibung in der "Dialogform" zwischen ungesehenen Kletterern und Felsen, auf ihre Gipfel sie klettern. Rauer Humor harter Kletterer wird mit fantasierten Antworten und Sprüchen gekletterten Felsen gemischt. 

Verkürzt nach: Richard Konicek http://www.www-kulturaok-eu.cz/news/osten-opet-v-galerii-kritiku-aneb-to-nejlepsi-z-42-mezinarodniho-bienale-kresby-skopje-2014/

21. 10. - 7. 12. 2014: Einzelausstellung: "Facebook", Galerie Fotografic, Prag 1

Wie präsentieren wir unsere Persönlichkeit und Leben in der Öffentlichkeit? Unterscheiden wir zwischen online und der "realen" Welt? Was genau ist die "reale" Welt? Unsere Beiträge und Kommentare auf Facebook werden trotzdem immer noch von "realen" Personen gelesen. 

Das Edita`s "Facebook" Projekt prüft das Phänomen dieses Mediums und der Eigendarstellung. Was sagen die Profile genau über uns aus? Meistens teilen wir nur positive Gefühle oder Erfolge, lustige oder sexy Bilder, wir neige dazu unser besseres "Avatar"

(oder virtuelles Ich) zu erschaffen. Es geht nicht um die Kritik, es soll vielmehr eine Sozialstudie sein; Edita ist trotzdem immer noch ein aktiver Facebook Benutzer. Sie hat die Gemälde nach realen Bilder und Chats auf Facebook gezeichnet um sie in die "reale" Welt zurückzubringen. Einige Reaktionen waren sehr überraschend. Einige habe aufgefordert, dass ihr Benutzernamen geändert werden, andere waren erfreut ein Teil von diesem Kunstwerk zu werden. 

text: Martin Fojtek, Galerie Fotografic
http://www.fotografic.cz/exhibit/current-show-edita-pattova-facebook/ 

Die Entwicklung der Zeichenkunst geht Hand in Hand mit der Gesellschaftsentwicklung im Allgemeinen und der Entwicklung

der Fertigkeiten und Techniken in der Kunst. Heutzutage kann fast alles eine Zeichnung sein, sofern der Künstler dies möchte....und dies wird respektiert! Die erhaltenen 1416 Werke von 475 Künstlern aus 53 Ländern, zeigen den Erfolg der diesjährigen"OSTEN BIENNIAL OF DRAWING" Skopje 2014! Die Jury wählte aus jedem Land einige wenige Künstler aus, welche an der Ausstellung teilgenommen haben und deren Kunstwerke Teil der "Museum der Zeichnung" geworden sind. Aus der Tschechischen Republik wurden Edita Pattova sowie von der älteren Generation Adolf Born und Jiri Anderle eingeladen.
Verkürzt von Mice Jankulovski (Direktor der Osten Galerie) 

Ich habe die Kollektion "Autothoughts", Zeichnungen auf Grundlage von Fotografien ausgestellt. Für die Unterstützung möchte ich mich bei der "Gallery of Art Critics", Prag herzlich bedanken. Die "OSTEN Galerie" hat mich in Mazedonien eingeladen und ich habe dort eine schöne Zeit verbracht. Vielen Dank. 

Der Ausstellung "Forum Junge Kunst" ging ein öffentlicher Teilnahmeaufruf voraus, auf den hin sich mehr als 127 Künstler bis 35 Jahre für das Projekt bewarben. Eine achtköpfige Jury, der bayerische und tschechische Kunstexperten angehörten, wählte 25 junge Talente aus. Diese präsentierten ihre Werke im Juni erstmal gemeinsam in der Galerie der Stadt Pilsen. Seit der Eröffnung

am 13.12.13 ist die Ausstellung, die einen vielschichtigen Einblick in die junge bayerische und tschechische Kunstszene bietet,

in der Städtischen Galerie im Kulturzentrum "Leerer Beutel" in Regensburg zu sehen. 
Verkürzt nach: www.bbkult.net - Centrum Bavaria Bohemia

30. 11. 2013 – 31. 12. 2013: Einzelausstellung:  Arte in Movimento, Centro Ceco, Milan, Italien

"Etik: DNA Kunst" soll nach dem italienischen Kunstkritiker und Historiker Rolando Bellini eine Kunstbedeutung wie "einzige etische Existenz in der Kapitalismuszeit" ausdrücken. Die internationale Biennale der gegenwärtigen Kunst in Firenze findet immer

in der ersten Woche im December in einer historischen Festung Fortezza da Basso statt. In 2013 stellten dort insgesamt

450 Künstler aus der ganzen Welt aus. Unsere Edita Pattová wie einzige tschechische Teilnehmerin, mit der Unterstützung MKČR und Assoziation der Kunstkritiker und Theoretiker geschickt, erhielt in der Kategorie Installation ein Diplom für die vierte Stelle.

Ihr "Afrikanischer Tiger", Öl auf Windschutzscheibe des Fahrzeugs mit Licht - und Bewegungsprojektion bedeutet ein estetischer und etischer Wechsel der Wirklichkeit und Fiktion. 
Verkürzt nach Vlasta Čiháková - Noshiro

Der Ausstellung "Forum Junge Kunst" ging ein öffentlicher Teilnahmeaufruf voraus, auf den hin sich mehr als 127 Künstler

bis 35 Jahre für das Projekt bewarben. Eine achtköpfige Jury, der bayerische und tschechische Kunstexperten angehörten, wählte 25 junge Talente aus. Diese präsentierten ihre Werke im Juni erstmal gemeinsam in der Galerie der Stadt Pilsen. Seit der Eröffnung

am 13.12.13 ist die Ausstellung, die einen vielschichtigen Einblick in die junge bayerische und tschechische Kunstszene bietet,

in der Städtischen Galerie im Kulturzentrum "Leerer Beutel" in Regensburg zu sehen. 
Verkürzt nach: www.bbkult.net - Centrum Bavaria Bohemia

"From different corners" is on one hand a programmatic title of an international exhibition, but also a growing, European - wide cooperation of galleries. The initially formal background are paper works by artists from the participating galleries. The exhibition moves to every gallery, starting in Düsseldorf. "From different corners" is a network of contemporary art and artists, which is

each time directed by one of participating galleries. 
Shortened after Vlasta Čiháková - Noshiro (curator)

  • facebook-square

© 2004 - 2019 by Edita Pattová. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now